25.03.2006, 11-15 Uhr
Bundesweites Treffen der Energiegenossenschaften in Gründung

Im Kulturzentrum Schlachthof
Findorffstraße 51, 28215 Bremen

21.11.2005, 19 Uhr
Neue Energie für Bremen
Zukunftsfähige Stromversorgung für die Region Bremen

Veranstaltung im
Haus der Bürgerschaft

23.09.2005 ab 17 Uhr
Einweihung der Photovoltaikanlage
Beim Paulskloster 28,
28203 Bremen

Bremer EVG

10.-12.09.2005
Solar Bremen PLUS
Fachausstellung für Solartechnik und energieeffizientes Bauen

Solarinitiative Bremen

05.06.2005 ab 12 Uhr
Energiefest
auf dem Recyclinghof Findorff

02.03.2005
Weserkraftwerk-Planer erheben Vorwürfe gegen das Umweltressort:
Jürgen Franke, ehemaliger Geschäftsführer des Bremer Energiebeirats und Gründer der WeserStrom Genossenschaft kritisiert die Entscheidung der Behörde aus dem Jahre 2002.
Bereits 2005 sollte der erste Strom geliefert werden; die Bevorzugung von Greenpeace energy eG und Tandem habe jedoch zu erheblichen Verzögerungen geführt.

Quelle: Bericht in der Tageszeitung taz

08.12.2004 in Hamburg
Photovoltaik in der Architektur
Beispiele positiver Gestaltung
Teilnahme kostenfrei

Ort: Hochschule für bildende Künste, Hamburg
Anmeldung: Bund Deutscher Baumeister - Bildungswerk e.V.
Ruf & Fax 040-738 4658

25.11.2004 in Bremen
Regenerative Energien
für Industrie und Gewerbe
Teilnahme kostenfrei

Bremer Energie-Konsens GmbH

18.11.2004 in Bremen
Strategische Perspektiven
Erneuerbarer Energien
Veranstalter: WPD Vertrieb GmbH

Windkraft

15.-16.10.2004 in Hamburg
Genossenschaftstag 2004

Greenpeace Energy eG

11.-13.09.2004
Solar Bremen PLUS
Fachausstellung für Solartechnik und energieeffizientes Bauen

Solarinitiative Bremen

14.-15.11.2003 in Hamburg
Festveranstaltung - 100 Jahre Zentralverband deutscher Konsumgenossenschaften e.V.
ZDK
19.05.2003 um 19 Uhr
Einweihung der Photovoltaik-Anlage in der Schongauer Str. 3, Bremen
WeserStrom eG
06.-09.03.2003
SOLARMESSE in der Stadthalle Bremen - In Halle 7 stellten sich auf rund 2000 m² Hersteller, Handwerker, Berater, Anwender
u.a. aus der Region vor
Solarinitiative Bremen
21.08.2002
Fragestunde in der Bremischen Bürgerschaft
zur Nutzung von Solarenergie
Wir waren am 20.05.2002 bei der Wassermühle des Klosterstiftes in Bassum anlässlich des Deutschen Mühlentages Bassum
27.04.2002
Einweihung des neuen Windparks Rhede/Borsum an der A 31 im Emsland mit 30 Türmen E-66 (jeweils 98 m hoch und 1800 kW Leistung) von der Firma ENERCON GmbH, Aurich
Enercon E-66 bei WIKIPEDIA
13.02.2002
Vorstellung des Projektes "Wasserkraftwerk Weser" der Firma Wertbau AG, Hannover.
Veranstalter: Arbeitskreis Energie Bremen
Referenten:
Herr Heitmann (Fa. Wertbau),
Herr Peters (Ingenieurbüro Heidt & Peters),
Jürgen Franke (Initiator und Bremer Betreuer des Projekts)
19.12.2001 "buten & binnen": Weserkraftwerk rückt näher. Ein wichtiges Hindernis für den Bau eines neuen Wasserkraftwerks am Weserwehr in Bremen ist beseitigt. Die swb AG (ehemals Stadtwerke Bremen) verzichten auf alte Nutzungsrechte und machen damit den Weg für einen anderen Betreiber frei. Das berichtete der SPD-Umweltpolitiker Schuster im Vorfeld einer Deputationssitzung. Er forderte, dass jetzt schnell eine Auswahl unter den vier Bewerbern getroffen wird. Stadtwerke Bremen bei WIKIPEDIA
19.12.2001 - Wir nehmen zum ersten Mal an der Hauptversammlung der Naturstrom AG in Düsseldorf teil. naturstrom.de
11.09.2001: Wasserkraftwerk für Bremen - In Bremen soll ein privates Weserkraftwerk gebaut werden. Es gibt vier Interessenten. Jetzt hat ein Firmenkonsortium seine Ideen vorgestellt (Fernsehbericht von "buten & binnen") planet energy
07.09.2001 "buten & binnen": Her mit dem Weserkraftwerk. Ein Wasserkraftwerk neben dem Weserwehr, das ist so ganz nach dem Geschmack von Umweltsenatorin Wischer. Sie begrüßte heute ausdrücklich, dass insgesamt vier Unternehmen bereit sind, ganz ohne Steuergeld neben dem Weserwehr ein solches Kraftwerk zu bauen. Doch die ganze Sache hat einen Pferdefuß: die Bremer Stadtwerke hatten sich seinerzeit die Wasserrechte gesichert. Ob und zu welchen Bedingungen die wieder hergegeben werden, muss jetzt erst mal geprüft werden.
17.07.2001 "buten & binnen": Interessenten für Wasserkraftwerk. Der Bau eine Wasserkraftwerks neben dem Weserwehr ist keine Utopie mehr. Bei der Bremer Baubehörde haben vier Bewerber ihre Unterlagen eingereicht. Mit dabei ist nach Informationen von "buten & binnen" auch ein Betreiber-Konsortium, an dem die Umweltschutzorganisation Greenpeace beteiligt ist. Diese Pläne sehen ein Kraftwerk mit zwei Turbinen und 5 Megawatt Leistung vor.
30.04.2001 Bremer Fernsehbericht "buten & binnen": Neues Interesse am Wasser-Kraftwerk. Obwohl die Stadtwerke den Plan für ein Wasserkraftwerk am Weserwehr schon lange aufgegeben haben, ist das Projekt noch nicht völlig zu den Akten gelegt worden. Elf Unternehmen haben jetzt Einblick in die Planungsunterlagen für das Kraftwerk genommen. Sie wurden von der Umweltbehörde aufgefordert, innerhalb von zwei Monaten ein Konzept für Bau und Finanzierung des Wasserkraftwerks vorzulegen.
25.04.2001, 20 Uhr, Bremer Innovations- und Technologie-Zentrum: Fachveranstaltung "Vorentwurfsplanung für ein Weserkraftwerk" - Vorstellung der Diplomarbeit der RWTH Aachen.
Veranstalter: Arbeitskreis Energie Bremen.
Referenten:
Dipl.-Ing. Stefan Lorenz (Verfasser)
Dipl.-Ing. Joachim v. Lukowicz (Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft RWTH Aachen)
Letzte redaktionelle Überarbeitung am 09.08.2016